Bayer Austria

Geschäftsführung

© Bayer / APA-Fotoservice / Wolfgang Wolak

Dr. Martin Hagenlocher, Leiter der Pharmaceuticals Division der Bayer Austria Ges.m.b.H., ist seit 01. Jänner 2002 Geschäftsführer der österreichischen Landesgesellschaft des Bayer-Konzerns. Hagenlocher, seit 1998 bei Bayer Austria und zunächst als Geschäftsbereichsleiter Pharma tätig, hatte maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Umstrukturierung des Healthcare-Bereichs. Mit 1. Oktober 2009 übernahm er zusätzlich die Funktion des Landessprechers Südosteuropa und ist damit nun neben Österreich auch für die Länder Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien im Einsatz

 

Hagenlocher stammt aus Plochingen (Deutschland). Er studierte von 1976 bis 1980 Pharmazie an der Universität Tübingen und promovierte anschließend in Pharmazeutischer Technologie an der ETH in Zürich, bevor er Forschungstätigkeiten in der Schweiz und den USA aufnahm. Seit 1994 lebt und arbeitet er in Österreich. Vor seinem Wechsel zu Bayer war er als Geschäftsführer der österreichischen Landesgesellschaft eines französischen Pharmakonzerns tätig. Dr. Martin Hagenlocher ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.