Arbeiten bei Bayer



Wir bei Bayer wollen mit unseren Produkten und Dienstleistungen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Mit diesem Ziel vor Augen suchen wir ehrgeizige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von unserer Vision überzeugt sind.

 

Als moderner Arbeitgeber tun wir viel dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine gute Balance zwischen Karrieremöglichkeiten und ihrer persönlichen Lebensplanung finden können. Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Vielzahl von Karrierechancen im In- und Ausland, ein modernes Arbeitsumfeld und eine attraktive Vergütung. Unsere Arbeitszeitmodelle erlauben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern große Flexibilität bei der Organisation ihrer beruflichen und privaten Aktivitäten.

 

Erfahren Sie mehr darüber, was es bedeutet, bei Bayer zu arbeiten:

 

Ausgezeichnete Karrierechancen und Weiterentwicklung

Flexiblen und mobilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ebenso motiviert wie teamfähig sind, bietet Bayer vielfältige Perspektiven. Auch die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und zu unternehmerischem Denken und Handeln spielt bei uns eine wichtige Rolle. Dafür bieten wir Ihnen anspruchsvolle Aufgaben, Verantwortung und erweiterte Handlungs- und Gestaltungsspielräume.

 

Und weil Lernen ein lebenslanger Prozess ist, bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusätzlich ein breit gefächertes Fortbildungsangebot, das Ihre weitere individuelle Entwicklung vorantreiben wird. Neben dem Erwerb, der Erweiterung und der Aufrechterhaltung von Fachwissen, ist auch die Verbesserung von Führungskompetenzen ein Schwerpunkt unseres Fortbildungsprogramms.

 

Die Bayer Akademie
Um engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in besonderem Maße zu fördern, hat Bayer Austria die „SEE-Bayer Akademie“ ins Leben gerufen. Diese wird länderübergreifend in Südosteuropa abgehalten. Die Teilnehmer kommen daher aus Albanien, Österreich, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien.

 

Im Rahmen eines 15-monatigen, berufsbegleitenden Lehrgangs haben die jungen Talente hier die Chance, ihre Führungskompetenzen aus- und aufzubauen. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Projektmanagement, neue Lerntechniken und Rhetorik. Doch nicht nur die TeilnehmerInnen selbst profitieren von dem Lehrgang: sämtliche Vorgesetzte, langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zahlreiche KollegInnen sind in das Ausbildungsprogramm eingebunden. Auf diese Weise profitiert das ganze Unternehmen von der „SEE-Bayer Akademie“.

Attraktive Vergütung

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein modernes, einheitlich gestaltetes Vergütungssystem dafür, dass sie durch ihre Leistungen zum Unternehmenserfolg von Bayer beitragen.

 

Regelmäßige Vergleiche mit Mitbewerbern helfen bei der Festlegung von Grundgehältern entsprechend den Anforderungen und Verantwortlichkeiten jeder Stelle. Die Grundgehälter werden durch leistungsbezogene Vergütungsbestandteile und umfassende Zusatzleistungen ergänzt und von einem weltweit standardisierten System unterstützt

Soziale Leistungen und Angebote

Das Wohlergehen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Die sozialen Maßnahmen der Bayer Austria zielen darauf ab, ihr körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden zu fördern.

 

Wir bieten unseren MitarbeiterInnen zahlreiche gesundheitsfördernde Leistungen an. Diese umfassen unter anderem Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und die medizinische Betreuung im Unternehmen durch unsere Betriebsärztin. Schwerpunktaktionen wie Melanom-Screenings, Venen- und Augenuntersuchungen runden das Programm ab.

 

Allen Bayer Austria-MitarbeiterInnen steht mit consentiv ein externes Employee Assistence Program kostenlos zur Verfügung. Dieses bietet in allen Lebensphasen Unterstützung in Form von Coaching, Beratung und Konfliktmoderationen in beruflichen und privaten Angelegenheiten.

 

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer Incentives wie Versicherungen, Pensionspläne, etc., sowie weitere Angebote wie zum Beispiel Aktienpläne.

Diversity und Internationalität

Wir fördern die Zusammenarbeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund und legen außerdem großen Wert auf die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Dies zeigt sich unter anderem in einem sehr hohen Frauenanteil in unserer österreichischen Landesorganisation – auch in Führungspositionen. Die MitarbeiterInnen bei Bayer Austria kommen derzeit aus Bulgarien, Deutschland, Österreich, Russland und Ungarn.

 

Bitte beachten Sie:
Bayer Austria ist eine reine Vertriebsgesellschaft, das heißt, unser Schwerpunkt in Österreich liegt auf Marketing und Verkauf der Bayer Produkte. Bayer Austria hat keine Forschungsanlagen oder Produktionsstätten, d.h. Labortätigkeiten oder Werksarbeiten können wir Jobsuchenden in Österreich nicht anbieten. Sollten Sie an einem Job oder Praktikum dieser Art interessiert sein, besuchen Sie bitte die internationale Bayer-Jobbörse

 

Im Oktober 2009 gründete Bayer die Ländergruppe Südosteuropa, die die Länder Albanien, Österreich, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien umfasst. Die Steuerung der Ländergruppe erfolgt seither von Wien aus.