Offene Stellen



Wir bei Bayer wollen mit unseren Produkten und Dienstleistungen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Mit diesem Ziel vor Augen suchen wir ehrgeizige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von unserer Vision überzeugt sind.

 

Hier finden Sie eine Auflistung attraktiver Stellenangebote. In den Stellenbeschreibungen finden Sie detaillierte Informationen zur jeweiligen Stelle und die spezifischen Anforderungen.

 

Riskmanager

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Mitwirkung und Unterstützung beim Betrieb und Ausbau eines umfassenden Riskmanagement-Systems
  • Unterstützung bei rechts- und compliancebezogenen Tätigkeiten in enger Zusammenarbeit mit den UnternehmensjuristInnen

Dies umfasst insbesondere:

  • Implementierung/Anpassung und Life-Cycle-Management von Guidelines/Prozessen
  • Systematische Planung und selbstständige Durchführung von Prozesskontrollen
  • Durchführung von Schulungen
  • Reporting im Unternehmen und Konzern
  • Durchführung von sachbezogenen Recherchen
  • ührung von Datenbanken

WAS SIE MITBRINGEN

  • Idealerweise: Abschluss eines einschlägigen Studiums
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten oder ähnlichen Bereichen (zB. in einer Rechtsanwalts- bzw. Steuerberatungskanzlei und/oder Rechts- bzw. Riskmanagement-Abteilung eines Unternehmens) bevorzugt
  • Sehr gutes Business- und Rechtsenglisch
  • Versierter Umgang mit gängiger EDV
  • Durchsetzungs- und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Überzeugungskraft
  • Teamarbeit und auch ein selbstständiger und analytischer Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Lösungs- und Teamorientierung

 

Das Bruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt ab € 42.000,- (inkl. Sonderzahlungen) abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet das Gesamtpaket neben einer Prämie noch zahlreiche Sozialleistungen. Sollten Sie sich für diese abwechslungsreiche Stelle interessieren, freuen wir uns über Ihre Bewerbung via Kontaktformular.

Quality Specialist (m/f)

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

GDP/GMP

  • Erstkontakt zum Lagervertragspartner im Falle von Retouren oder Ab-weichungen bei Warenprozessen von eingehenden Waren (zB: Tempe-raturunterschieden)
  • Management des Verpackungsprozesses für alle Samples, Kosmetika und Promotionverpackungen inklusive der GMP Dokumentation und Sta-tusautorisierung;
  • Evaluierung und Statusänderung für retournierte Produkte
  • Durchsicht des eingehenden Warenprozesses beim Lagervertrags-partner
  • Eingangskontrolle und Veröffentlichung von spezifischen Produkten

Quality Sicherstellung

  • Verantwortlichkeit für das Key Quality Prozessmanagement von techni-schen Produktbeschwerden und vermutete Fälschungen
  • Administrative Übersicht über die IT-gestützte Dokumentation und Vali-dierung um Vollständigkeit und Aktualität sicherzustellen
  • Kontaktperson für nationale Behörden und globale Funktionsträger in Bezug auf vermeintliche Fälschungen
  • Umgang mit und Beantwortung von Quality Anfragen

QA SEE

  • Mitarbeit bei Projekten und Zielsetzungen der Süd-Ost Europa Gruppe
  • Funktionelle Expertise in Bezug auf technische Produktbeschwerden, vermeintliche Fälschungen, Abweichungen, Neuverpackungen und Rela-beling, Lagerung und Transport

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Gute EDV- und Englischkenntnisse
  • Kommunikations- und umsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Hohe Lernbereitschaft und ausgeprägtes Interesse an Weiterbildung

 

Das Bruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt ab € 50.000,- (inkl. Sonderzahlun-gen) abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung. Darüber hinaus bie-tet das Gesamtpaket neben einer Prämie noch zahlreiche Sozialleistungen. Sollten Sie sich für diese abwechslungsreiche Stelle interessieren, freuen wir uns über Ihre Bewerbung via Kontaktformular.