Offene Stellen



Wir bei Bayer wollen mit unseren Produkten und Dienstleistungen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Mit diesem Ziel vor Augen suchen wir ehrgeizige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von unserer Vision überzeugt sind.

 

Hier finden Sie eine Auflistung attraktiver Stellenangebote. In den Stellenbeschreibungen finden Sie detaillierte Informationen zur jeweiligen Stelle und die spezifischen Anforderungen.

 

 

Sales Process Manager (m/w)

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Analyse der bestehenden Sales-Aktivitäten und -Prozesse und proaktives Ableiten von Optimierungsmöglichkeiten hinsichtlich Effektivität und Effizienz
  • Analyse und Erstellung von Auswertungen über Markt und Mitbewerb und frühzeitiges Risikomanagement für unser Portfolio
  • Erstellung von Forecasting-Modellen und Unterstützung in der Entwicklung von Business Cases und analytischen Ansätzen zum besseren Verständnis der Märkte
  • Überprüfung der Umsetzung der Brand-Strategie in der Sales-Strategie
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Sales Managern, dem Marketing-Team und anderen Entscheidungsträgern und Positionierung als vertrauensvolle/r Ansprechpartner/in
  • Abhalten von Trainings für das Sales-Management zum besseren Verständnis und zur besseren Nutzung des Analyse-Tools
  • Erstellung und Berechnung der Prämien(-systeme)
  • Experte/-in für Marktforschungsdaten, deren Qualität und Nutzbarkeit
  • Implementierung von Marketing-Research-Strategien und Übernahme des Leads für die Auswahl von Methoden, Agenturen etc.

 

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes wirtschaftliches Studium (Uni/FH)
  • Mehrjährige berufliche Erfahrung in einer ähnlichen Position, vorzugsweise in der Pharmaindustrie
  • Starke analytische Fähigkeiten sowie das Verständnis, komplexe Zusammenhänge zu reduzieren
  • Ausgeprägtes strategisches Denkvermögen und hohe Kundenorientierung
  • Sehr gute Kommunikations- und Projektmanagement-Fähigkeiten
  • Innovative, teamfähige und empathische Persönlichkeit
  • Stark ausgeprägte Ergebnisorientierung und Effizienz im Vorantreiben von Ergebnissen
  • Fließende Englischkenntnisse

 

Das Bruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt ab EUR 47.600,- (inkl. Sonderzahlungen) abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung. Darüber hinaus bieten wir neben einem werteorientierten Umfeld die Vorteile eines internationalen Konzerns inklusive Prämie und zahlreicher Sonderleistungen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa Wien unter bewerben.iventa.at, mit Angabe der Ref.-Nr. 55888/IV und evtl. Sperrvermerke.

Sales Analyst (m/w)

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Unterstützung des Trademarketing-Leiters bei der Aufbereitung, Umsetzung und Weiterentwicklung von KPI-Reportings im Bereich Trademarketing und Sales
  • Projektbezogene Bereitstellung von Datenanalysen zur Entscheidungsunterstützung:
    • Evaluierung, Planung und Monitoring von Vertriebskanälen und Kunden (Umsatzanalysen, Profitabilitätsanalysen, Vertriebskonditionen)
    • Eigenverantwortliche Erstellung von monatlichen KPI-Reports
    • Analyse von Promotions
    • Sortimentsanalyse
  • Koordinierung von CRM- und SAP-Entwicklungen und Datenladungen sowie dazugehöriger Tests in Zusammenarbeit mit Vertriebsleitung, IT und Controlling
  • Mitgestaltung der Customer Excellence Schulungs- und Kommunikationsstrategie in Richtung des Außendienstes
  • Engmaschige Zusammenarbeit mit Vertrieb, Marketing und Finanz sowie anderen Abteilungen des Unternehmens zum Austausch relevanter Informationen

 

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes wirtschaftliches Studium (Universität/FH)
  • Mehrjährige Berufspraxis in ähnlicher Position wünschenswert
  • Erfahrung in einem FMCG-Unternehmen ist von Vorteil
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete Excel-Kenntnisse, versiert im Umgang mit CRM-Tools
  • XLCubed-, SAP- und SQL-Kenntnisse wünschenswert
  • Starke analytische Fähigkeiten, strategisches Denken
  • Verständnis, komplexe Zusammenhänge zu reduzieren und Handlungsempfehlungen aus Daten abzuleiten
  • Ausgeprägten Willen, den Status Quo zu hinterfragen und Wandel herbeizuleiten

 

Das Bruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt ab EUR 42.000,- (inkl. Sonderzahlungen) abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung. Darüber hinaus bieten wir neben einem werteorientierten Umfeld die Vorteile eines internationalen Konzerns inklusive Prämie und zahlreicher Sonderleistungen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa Wien unter bewerben.iventa.at, mit Angabe der Ref.-Nr. 55868/IV und evtl. Sperrvermerke.