Warum Bayer

Weiterentwicklung & Teamarbeit



Bei Bayer fördern wir offene Diskussionen, teilen unser Wissen innerhalb des gesamten Unternehmens und pflegen Partnerschaften in externen Netzwerken. Hier können Sie in einem vielfältigen Team mit führenden ExpertInnen zusammenarbeiten und von weltweiter Expertise profitieren. Ihre Leidenschaft, neue Potenziale zu erschließen, teilen Sie mit anderen. Nur in einem inspirierenden Umfeld mit begeisterten und klugen Menschen können bahnbrechende Ideen in schlagkräftige Lösungen umgesetzt werden.

 

Sei es durch regelmäßiges Feedback, internationale und vielfältige Teams, kontinuierliche Weiterbildung oder neue Herausforderungen: Es gehört zu unserer Kultur, MitarbeiterInnen fortlaufend bei der persönlichen und professionellen Entwicklung zu unterstützen. Finden Sie heraus, wie wir Sie mit einer Stelle bei Bayer dabei unterstützen, Ihre Fähigkeiten auszubauen und Ihren Horizont zu erweitern.

Feedback-Kultur


Die persönliche Entwicklung unserer MitarbeiterInnen ist entscheidend. Wir unterstützen diese ganz besonders mit regelmäßigem Feedback. Im Rahmen unseres Performance Management Ansatzes nutzen wir den individuellen Entwicklungsdialog sowie das 360-Grad-Feedback, um die Feedback-Kultur und die persönliche Mitarbeiterentwicklung zu stärken.

Der Entwicklungsdialog ermutigt einerseits ManagerInnen, Verantwortung für die Entwicklung ihrer MitarbeiterInnen zu übernehmen, und befähigt andererseits die MitarbeiterInnen selbst, ihre berufliche Weiterentwicklung zu steuern. Während dieses Dialoges diskutieren MitarbeiterInnen ihre Stärken und Ziele mit dem direkten Vorgesetzten und arbeiten einen individuellen Entwicklungsplan aus. Das 360-Grad-Feedback hingegen zeichnet ein klares Bild der Performance eines Mitarbeiters aus der Sichtweise von KollegInnen und Geschäftspartnern.

Indem wir unsere MitarbeiterInnen dabei unterstützen, ihre einzigartigen Stärken und Talente auszubauen, entwickeln wir unsere Organisation kontinuierlich weiter und schaffen ein Arbeitsumfeld, in dem unsere MitarbeiterInnen dazu ermutigt und befähigt werden, ihr Bestes zu geben, zu wachsen, und ihr Potential voll auszuschöpfen. .

In internationalen Teams arbeiten


Da der Bayer-Konzern MitarbeiterInnen aus 127 Ländern der Welt beschäftigt, legen wir größten Wert darauf, die Zusammenarbeit zwischen MitarbeiterInnen, aber auch den Umgang mit KundInnen aus unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zu fördern.

Bei Bayer schätzen wir diese Vielfalt, daher stehen wir hinter jedem Mitarbeiter/jeder Mitarbeiterin und unterstützen Sie, ihre Arbeit bestmöglich auszuführen – ganz gleich, woher Sie kommen oder welchen Hintergrund Sie haben. Diese Vielfalt bedeutet, dass Ihre TeamkollegInnen zu den besten und klügsten Köpfen aus aller Welt gehören. Dies wiederum schafft eine gut balancierte und multikulturelle Unternehmenskultur, die sicherstellt, dass unsere KundInnen vom bestmöglichen Pool internationaler und multikultureller Expertise profitieren..

Lernen als Schlüssel zu Individuellem Wachstum


Wir bei Bayer glauben an das Konzept des lebenslangen Lernens und sehen es als unsere Pflicht an, in die Aus- und Fortbildung unserer MitarbeiterInnen zu investieren.

Deshalb profitieren unsere Beschäftigten von umfassenden Schulungs- und Fortbildungs-maßnahmen zur Förderung ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Ein wesentlicher Grundsatz unseres Talentmanagements besteht darin, die individuellen Stärken und Talente, die jede/r einzelne/r MitarbeiterIn zu Bayer mitbringt, zu fördern und die vielfältigen Ideen, Erfahrungen und Sichtweisen aller MitarbeiterInnen gewinnbringend einfließen zu lassen.

Indem wir zukünftigen Generationen von Führungskräften und ExpertInnen die Gelegenheit geben, sich beruflich und persönlich zu entfalten, bereiten wir den Weg für eine kontinuierliche und nachhaltige Entwicklung unserer MitarbeiterInnen und unseres Unternehmens.

Internationale Bayer Academy


Die Bayer Academy ist unsere eigene Corporate University und vermittelt Führungs- und allgemeine Managementkompetenzen sowie fachspezifisches Wissen durch intensive und strategisch konzipierte Fortbildungsmaßnahmen, die an den jeweiligen Geschäftsbereich angepasst sind.

Die Bayer Academy ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Talent-Management-Strategie, deren Ziel es ist, in die Entwicklung und Fortbildung unserer Beschäftigten zu investieren. Die Bayer Academy bietet zudem systematische Programme zur Fortbildung am Arbeitsplatz und begleitet unsere MitarbeiterInnen bei ihrer individuellen Karriereentwicklung. Unsere Seminare und Fortbildungsmaßnahmen werden weltweit in verschiedenen Sprachen angeboten und berücksichtigen globale wie lokale Bedürfnisse.

Die Teilnahme an den Fortbildungsangeboten der Bayer Academy ist eine Einladung an unsere MitarbeiterInnen, die Zukunft von Bayer mitzugestalten, Ideen und Erfahrungen mit KollegInnen auszutauschen und sich die neuesten Forschungserkenntnisse anzueignen, die innovatives Denken ermöglichen. Wir beziehen unsere Führungskräfte aktiv ein und fördern bereichsübergreifende Zusammenarbeit, Netzwerken sowie Einblicke in andere Tätigkeitsbereiche und Innovationen.

Auf regionaler Ebene gibt es die „SEE-Bayer Akademie“. Diese wird länderübergreifend in Südosteuropa abgehalten. Die Teilnehmer kommen daher aus Albanien, Österreich, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien .

Globales internes Stellenportal


Eines unserer Hauptziele ist es, Jobs und Entwicklungsmöglichkeiten im gesamten Unternehmen bis hin zu höheren Führungspositionen transparent für alle MitarbeiterInnen darzustellen, um so die Bereitschaft zur Mobilität zu steigern.

Daher haben wir 2012 ein internes Stellenportal eingerichtet, mit dem unsere MitarbeiterInnen exklusiv und einfach nach offenen Stellen auf der ganzen Welt suchen können. Durch die Erhöhung von Transparenz und internationaler Mobilität hilft das Stellenportal sicherzustellen, dass alle MitarbeiterInnen bei Bayer den Job im Unternehmen finden, der ihren Fähigkeiten und Kenntnissen am besten entspricht