Bayer Austria: Christof Hollmann neuer Leiter Tiergesundheit, Blake Leitch verantwortet das Consumer Care Geschäft

Wien, 16. Februar 2015 – Neuerungen im Gesundheitsbereich von Bayer Austria: Christof Hollmann leitet den Bereich Tiergesundheit und Blake Leitch die Division Consumer Care. Christof Hollmann (46) ist neuer Leiter Tiergesundheit bei Bayer Austria. Der staatlich geprüfte Wirtschaftsassistent stieg 1992 bei Bayer ein und durchlief zahlreiche spannende Karrierestationen in der Sparte Tiergesundheit. Dazu zählt ein dreijähriger Aufenthalt bei Bayer in Frankreich als Produktmanager, Controller und Verkäufer. Zuletzt zeichnete er über lange Jahre als Business Manager Südeuropa für den Erfolg der Bayer Tiergesundheit in dieser Region mitverantwortlich. „Das österreichische Tiergesundheitsgeschäft ist ein zwar kleines, aber sehr feines Kronjuwel in unserem globalen Portfolio. Ich freue mich daher sehr, diese Erfolgsgeschichte weiterschreiben zu dürfen. Mit unserem neuen Schutzhalsband Seresto® verfügen wir auch über die nötige Innovation, um Wachstum zu ermöglichen,“ so Hollmann. Der gebürtige Deutsche und zweifache Vater begeistert sich für das Laufen und den Fußball. Zu Hollmanns Interessen zählen die französische Kultur, Wirtschaft und Politik sowie Sprachen.

 

Der gebürtige Kanadier Blake Leitch (39) leitet ab sofort die Division Consumer Care bei Bayer Austria und steuert so das Österreich-Geschäft im rezeptfreien und –pflichtigen Bereich mit den bekannten Marken wie Aspirin®, Bepanthen® und Canesten®. „In einer Zeit, in der der Trend zur Selbstmedikation bei den Kundinnen und Kunden noch nie so stark war wie jetzt, freue ich mich besonders auf meine Aufgabe bei Bayer Consumer Care als österreichischen Marktführer,“ so Leitch. Sein Ziel ist es, die „bekannten und bewährten Consumer Care-Marken weiter auszubauen und mit einer Kombination aus Innovation und bestem Kundenservice das Leben unserer Kundinnen und Kunden, PatientInnen und Stakeholder in Österreich zu verbessern“.

 

Leitch startete seine Karriere bei Bayer HealthCare in Toronto, Kanada, im Jahre 2002 und wechselte 2006 als Global Brand Manager von Consumer Care-Produkten in die Schweiz. Nach einem dreijährigen Aufenthalt in Hongkong und Taiwan als Consumer Care Länderbereichsleiter und zusätzlich als Geschäftsführer der Bayer HealthCare Hongkong, brachte Leitch seine umfangreiche Expertise als Senior Strategist Health Care bei der Bayer AG ein. Leitch ist verheiratet und verbringt seine Freizeit gerne beim Schifahren, Golf spielen und Wandern.

 

Über Bayer
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Konzern mit rund 99.800 Beschäftigten einen Umsatz von 35,0 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,4 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de.

 

Über Bayer Austria
Bayer Austria ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Bayer-Konzerns mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Das Life-Science-Unternehmen entwickelt neue Moleküle und trägt mit seinen Produkten und Dienstleistungen dazu bei, die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze zu verbessern. Bayer Austria beschäftigt in Österreich über 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, steuert seit 2009 die Ländergruppe Südosteuropa und ist verantwortlich für Marketing, Vertrieb, klinische Studien sowie technische und medizinische Beratung für Bayer-Produkte. Der Bayer-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 35,0 Milliarden Euro und beschäftigt weltweit rund 99.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.bayer.at.

 

Ansprechpartnerin:
Mag. Daniela Winnicki, M.A., Tel.: +43/1/71146-2219
E-Mail: daniela.winnicki@bayer.com

 

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

 

 

12/2018; PP-OTH-AT-0001-1